Startseite
  Über...
  Archiv
  ~†~Kimi ga oikakete yume~†~
  ~♪~Lyrics~♪~
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    xtheonlyonex
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/camui-gackt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~Abschied~

~> Was bedeutet es heute noch…~

zu leben…~

Ein Individuum zu sein…~

Einen eigenen Willen zu haben…~

Was bedeutet es noch…~

Eine Familie zu haben…~

Freunde um sich zu scharren…~

Liebe zu empfinden…~

Worauf kann man setzten…~

Woran soll man festhalten…~

In einer Welt…~

die einem immer wieder zeigt…~

Das egal was man auch tut…~

Das nichts…~

Bedeutung oder Sinn hat…~

Alles wird zu Scheiße…~

& jeder Traum…~

zerfällt mit der kleinsten Berührung…~

selbst durch den Flügelschlag eines Schmetterlings…~

zu Staub…~

& plötzlich…~

wenn alles um dich herum in Finsternis versinkt…~

bist du wieder allein…~

& du fällst…~

versinkst…~

Weil niemand wirklich verstehen kann…~

vielleicht nicht einmal du selbst…~

Dennoch…~

lässt du dich fallen…~

& greifst keine Hand…~

die sich dir helfend entgegenstreckt…~

Lässt es einfach fließen…~

Das tiefe Rot…~

über den weißen Schnee…~

Eisige Kälte…~

durchflutet deine Venen…~

& wieder einmal…~

hast du das Gefühl…~

das dein Herz aufhört zu schlagen…~

Dein Kopf tut weh…~

So viele Worte…~

in deinem Kopf…~

die stetig wieder hallen…~

Zu viel…~

Zu viele Dinge…~

die gesagt & getan wurden…~

Es schmerzt…~

dein Blut kocht…~

trotz der Kälte…~

Du öffnest den Mund…~

Hältst deine Ohren zu…~

& schreist…~

Schreist es hinaus…~

in die dunkele Nacht…~

doch…~

niemand hört dich…~

Alles um dich herum bleibt Stumm…~

Nur die Stimmen in deinem Kopf…~

wollen nicht schweigen…~

Doch egal wie fest du deine Hände auf deine Wangen & Ohren drückst…~

Es wird nicht leiser…~

Nur wärmer…~

Das tiefe Rot mischt sich auf deinen weißen Wangen…~

mit deinen salzigen Tränen…~

Du siehst auf…~

& vor dir siehst du wie deine…~

einst so heile geglaubte Welt zerspringt…~

In tausend winzig kleine Scherben…~

Du willst los rennen…~

versuchen den Verfall aufzuhalten…~

Doch du bist gefesselt…~

Irgendetwas hält dich zurück…~

schneidet dein Fleisch…~

tiefer…~

Schnürt dir die Luft ab…~

fester…~

& du kannst nichts tun…~

außer schreiend…~

& weinend…~

dabei zuzusehen…~

Wie alle deine Träume…~

deine Freunde…~

Familie…~

deine Liebe…~

dein Leben…~

deine ganze Welt…~

in sich zusammenbricht…~

& am Ende…~

bleibst du allein zurück…~

Nichts…~

Nur du…~

die Tränen…~

& das getrocknete Blut…~

Wunden…~

die unzählige Narben auf deinem Körper zurück lassen…~

Die Finsternis…~

die Kälte…~

& die unendliche Einsamkeit…~

Der Mond am dunkeln Nachthimmel…~

verdeckt von grauen Wolken…~

Alles ist Still…~

Selbst die Stimmen in deinem Kopf schweigen…~

Nur der Wind pfeift leise sein Einsames Lied…~

& der Regen der auf deine nackte…~

blutüberströmte Haut prasselt…~

plätschert im Takt deines Herzens…~

Niemand sieht mehr…~

wie du zerfällst…~

Niemand sieht deine Tränen…~

die lautlos fallen…~

Asche zu Asche…~

Wir alle haben das Recht…~

für unsere Träum & unsere Liebe zu leben…~

& auch für sie zu sterben…~

Aber letztendlich…~

sterben wir doch alle allein…~

Staub zu Staub…~

Unsere Taten sind zu hundert Prozent unsere eigenen…~

& wir alle müssen uns für unsere eigenen Taten verantworten…~

& wenn sich unsere Geschichte…~

dem Ende nährt…~

stehen wir doch alle…~

mit dem Rücken zur Wand…~

Vor einem Häufchen Asche…~

das einst unser Leben ausgemacht hatte…~

& wir sind allein…~

kein liebes Wort des Abschiedes…~

Nicht mal eine Träne wird fallen…~

Auf uns…~

Wenn wir uns auflösen…~

& zurück bleibt nichts…~

Außer diese Papier…~

auf dem diese Worte stehen…~

geschrieben mit Blut…~

& den heißen Tränen…~

der Einsamkeit…~

Alles was übrig bleibt…~

ist Staub…~

& die Erinnerung…<~

 

28.8.07 15:47
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kai-chu (3.9.07 23:39)
With you... I can laugh best... and cry...
and talk... and be quiet...
With you I am best me
I'm so happy, to know you...

I am like the stars... You can't always see them... but they are always there...~

Lass "jenen kleinen Funken Hoffnung" bitte nicht vergehen...
You will always be someone special... Perhaps not for others... But for me.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung